Suchen Spenglerei * Metallbedachungen * Stehfalzdeckungen
  Stehfalzdächer - die "Klassiker" unter den Metallbedachungen  

Stehfalzdächer gibt es seit Jahrhunderten. Man denke nur an die oft sehr alten Eindeckungen der Kirchtürme. Mit dieser Bedachungsart können die schwierigsten Dachformen regendicht bekleidet werden.

Voraussetzung ist selbstverständlich, dass der ausführende Spengler sein traditionsreiches Handwerk ordnungsgemäß gelernt hat und es perfekt beherrscht. Gerade Metallbedachungen stellen sehr hohe Anforderungen an sein handwerkliches Geschick, aber auch an seine gestalterischen Fähigkeiten.

In der Architektur unserer heutigen Zeit sind Metallbedachungen wieder sehr in Mode gekommen, erlauben sie doch geringe Dachneigungen und wirken durch die mögliche Auswahl zwischen verschiedenen Werkstoffen und Farben als gestalterisches Element.

Je nach Werkstoffwahl und Schwierigkeitsgrad kostet ein Metalldach zwischen 40 und 80 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer)

Einige Großobjekte mit Buchfink-Metallbedachungen in Stehfalztechnik:

  • Oberpfalzhalle Schwandorf - Material: Kupfer
  • Sepp-Simon-Stadion Schwandorf, Tribüne - Material: Kupfer
  • St.-Barbara-Krankenhaus Schwandorf - Material Titanzink
  • Bauhof der Stadt Teublitz - Material: Farbaluminium brillant-metallic
  • Pfarrzentrum St. Wolfgang Regensburg - Material: Farbaluminium oxydrot
  • Oberpfalz-Stundentenwohnheim Regensburg - Material: Farbaluminium resedagrün
  • Schulungszentrum der Gasversorgung Schwandorf - Material: Farbaluminium silber
  • Gewerbezentrum in Regensburg, Prinz-Ludwig-Straße 17 - Material: Farbaluminium anthrazit-stucco, mit Zusatz-Profilierung (3.000 m² - Ausführungszeitraum 2007/2008)
  • Kaufland Schwandorf, Industriestraße 19 - Material: Farbaluminium hellgrau-stucco, 1.000 m², Ausführung August/September 2008
  • Amtsgericht Schwandorf, Kreuzbergstraße 19 - Sitzungssaal und Bürotrakt, Material: Titanzink, mit Zusatz-Profilierung, Dachfläche 1.500 m², Ausführungszeitraum Oktober/November 2008
  • 14 Reihenhäuser in Regensburg-Burgweinting; Ausführungszeitraum Sommer 2011,
    Material: Farbaluminium hellgrau-glatt 
  • Bürogebäude der Firma Otto Lehmann GmbH in Neutraubling, Material: Farbaluminium
    zinkgrau-glatt, Ausführungszeitraum: November/Dezember 2011

  Interessant zu wissen: Wir erstellen Jahr für Jahr ca. 2.000 m² Metalldächer 
  in Stehfalztechnik . Von der Wohnanlage, über Bürogebäude
  bis zu Einfamilien-Wohnhäusern. Übrigens die meisten davon in Farbaluminium. 
 
  Bevorzugte Farben: anthrazit, zinkgrau und braun.
Die neueste Farbe ist "steingrau"












Amtsgericht Schwandorf, Kreuzbergallee 
Jahrelang machten die undichten Flachdächer der
Justiz große Probleme. Bei jedem stärkeren Regen 
tropfte das Wasser von der Decke und lief sogar aus 
den Steckdosen. Nun wurden aus den Flachdächern 
2 Pultdächer und 1 Satteldach. Als Bedachung wurde ein Metalldach aus Titanzink, Ausführung in Stehfalztechnik, gewählt. Jetzt ist das Problem ein für allemal gelöst.

 












Mehrfamilien Wohnhaus in Regensburg, Wöhrdstraße
Metallbedachung in Stehfalztechnik mit Farbaluminium anthrazit-stucco. Auch die "Denkmalschützer" hatten gegen dieses 
Material und die Gestaltung keinerlei Bedenken












Bauhof der Stadt Teublitz

Dacheindeckung Farbaluminium 
brillant-metallic. Dachfläche über 1000 qm.

 

Bauhof der Stadt Teublitz - Wohngebäude
Auch schwierige Dachformen sind kein Problem. 
Walmdach mit Gratausbildung und Abschlusskappe.

 

 

 











Wohngebäude in Schwandorf
Dachsanierung mit Farbaluminium grau.
Vorher war es ein Flachdach mit Bitumen-
eindeckung. Es wurde im Laufe der Jahre 
mit erheblichem finanziellen Aufwand mehrmals nachgebessert. Nun ist Ruhe - dank eines 
langlebigen und dichten Metalldaches.
 

Oberpfalz-Studentenwohnheim Regensburg
Dacheindeckung mit Farbaluminium resedagrün.
Zum Zeitpunkt der Aufnahme ist dieses Dach ca. 
7 Jahre alt - schön und absolut dicht wie am ersten Tag.

 

 

 



Waldhotel "Zur Schwefelquelle", 
Schwandorf

Neu gestalteter Eingangsbereich.
Attika-Verkleidung mit Farbaluminium 
brillant-metallic.

 

Wohnanlage Regensburg, Am Hochweg

Material Kupfer. Sanierung von Dach und Wand, 
mit Einbau zahlreicher Wohnraum-Dachfenster 
und vorschriftsmäßiger Wärmedämmung. 
Eine sehr schwierige Verblechungsarbeit, die an 
das fachliche Können eines Spenglers hohe 
Anforderungen stellt und nur mit Stehfalztechnik 
gut gelöst werden kann.

 

 

 


St.-Barbara-Krankenhaus Schwandorf
Dacheindeckung mit Titanzink.
Dachfläche ca. 1000 qm.
 










Metalleindeckungen sind auch bei flachgeneigten 
Dächern absolut dicht. Material Kupfer.
Ausführung in Stehfalztechnik mit Kehlausbildung, 
vertiefter Rinne und Ortgangabschluss.

  

 

 


Gewerbezentrum in Regensburg,
Prinz-Ludwig-Straße 17

Metallbedachung in Stehfalztechnik,
Material: Farbaluminium anthrazit-stucco,
Dachfläche 3.000 m2 , eines unserer
Großprojekte. First- und Gratausbildungen,
Kehlen, Brandwandverkleidung,
Zwerchgiebel, Schneefangeinrichtungen,
Kaminbekleidung usw. - alles aus
einem Guss, deshalb nicht nur ein toller
Anblick, sondern auch langlebig und
garantiert dicht!
(Ausführungszeitraum: 2007/2008)



Bürogebäude der Firma
Otto Lehmann GmbH in Neutraubling,
Berliner Straße
 
Metallbedachung in Stehfalztechnik,
Falzabstand 420 mm, Material: Farbaluminium zinkgrauglatt, bzw. enzianblau für die Fensterfront. Dachfläche ca. 400,00 m².
Ausführungszeitraum: November/Dezember 2011. 




Metallbedachungen in Stehfalztechnik sind einfach nur schön!

wir haben diese Bilder ausgewählt um zu zeigen, wie harmonisch sich ein Stehfalzdach in die Landschaft einfügt. Bei dem Gebäude handelt es sich um das Maschinenhaus am Eixendorfer Stausee, nahe Neunburg v.Wald. Es liegt direkt unterhalb der Staumauer.

Walmdach mit ca. 150 m² Dachfläche,
Material: Farbaluminium anthrazit
Ausführung: Oktober 2015

 

Stehfalzdächer gibt es seit Jahrhunderten. Man denke nur an die oft sehr alten Eindeckungen der Kirchtürme. Mit dieser Bedachungsart können die schwierigsten Dachformen regendicht bekleidet werden.

Voraussetzung ist selbstverständlich, dass der ausführende Spengler sein traditionsreiches Handwerk ordnungsgemäß gelernt hat und es perfekt beherrscht. Gerade Metallbedachungen stellen sehr hohe Anforderungen an sein handwerkliches Geschick, aber auch an seine gestalterischen Fähigkeiten.

In der Architektur unserer heutigen Zeit sind Metallbedachungen wieder sehr in Mode gekommen, erlauben sie doch geringe Dachneigungen und wirken durch die mögliche Auswahl zwischen verschiedenen Werkstoffen und Farben als gestalterisches Element.

Je nach Werkstoffwahl und Schwierigkeitsgrad kostet ein Metalldach zwischen 40 und 80 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer)

Einige Großobjekte mit Buchfink-Metallbedachungen in Stehfalztechnik:

  • Oberpfalzhalle Schwandorf - Material: Kupfer
  • Sepp-Simon-Stadion Schwandorf, Tribüne - Material: Kupfer
  • St.-Barbara-Krankenhaus Schwandorf - Material Titanzink
  • Bauhof der Stadt Teublitz - Material: Farbaluminium brillant-metallic
  • Pfarrzentrum St. Wolfgang Regensburg - Material: Farbaluminium oxydrot
  • Oberpfalz-Stundentenwohnheim Regensburg - Material: Farbaluminium resedagrün
  • Schulungszentrum der Gasversorgung Schwandorf - Material: Farbaluminium silber
  • Gewerbezentrum in Regensburg, Prinz-Ludwig-Straße 17 - Material: Farbaluminium anthrazit-stucco, mit Zusatz-Profilierung (3.000 m² - Ausführungszeitraum 2007/2008)
  • Kaufland Schwandorf, Industriestraße 19 - Material: Farbaluminium hellgrau-stucco, 1.000 m², Ausführung August/September 2008
  • Amtsgericht Schwandorf, Kreuzbergstraße 19 - Sitzungssaal und Bürotrakt, Material: Titanzink, mit Zusatz-Profilierung, Dachfläche 1.500 m², Ausführungszeitraum Oktober/November 2008
  • 14 Reihenhäuser in Regensburg-Burgweinting; Ausführungszeitraum Sommer 2011,
    Material: Farbaluminium hellgrau-glatt 
  • Bürogebäude der Firma Otto Lehmann GmbH in Neutraubling, Material: Farbaluminium
    zinkgrau-glatt, Ausführungszeitraum: November/Dezember 2011

  Interessant zu wissen: Wir erstellen Jahr für Jahr ca. 2.000 m² Metalldächer 
  in Stehfalztechnik . Von der Wohnanlage, über Bürogebäude
  bis zu Einfamilien-Wohnhäusern. Übrigens die meisten davon in Farbaluminium. 
 
  Bevorzugte Farben: anthrazit, zinkgrau und braun.
Die neueste Farbe ist "steingrau"












Amtsgericht Schwandorf, Kreuzbergallee 
Jahrelang machten die undichten Flachdächer der
Justiz große Probleme. Bei jedem stärkeren Regen 
tropfte das Wasser von der Decke und lief sogar aus 
den Steckdosen. Nun wurden aus den Flachdächern 
2 Pultdächer und 1 Satteldach. Als Bedachung wurde ein Metalldach aus Titanzink, Ausführung in Stehfalztechnik, gewählt. Jetzt ist das Problem ein für allemal gelöst.

 












Mehrfamilien Wohnhaus in Regensburg, Wöhrdstraße
Metallbedachung in Stehfalztechnik mit Farbaluminium anthrazit-stucco. Auch die "Denkmalschützer" hatten gegen dieses 
Material und die Gestaltung keinerlei Bedenken












Bauhof der Stadt Teublitz

Dacheindeckung Farbaluminium 
brillant-metallic. Dachfläche über 1000 qm.

 

Bauhof der Stadt Teublitz - Wohngebäude
Auch schwierige Dachformen sind kein Problem. 
Walmdach mit Gratausbildung und Abschlusskappe.

 

 

 











Wohngebäude in Schwandorf
Dachsanierung mit Farbaluminium grau.
Vorher war es ein Flachdach mit Bitumen-
eindeckung. Es wurde im Laufe der Jahre 
mit erheblichem finanziellen Aufwand mehrmals nachgebessert. Nun ist Ruhe - dank eines 
langlebigen und dichten Metalldaches.
 

Oberpfalz-Studentenwohnheim Regensburg
Dacheindeckung mit Farbaluminium resedagrün.
Zum Zeitpunkt der Aufnahme ist dieses Dach ca. 
7 Jahre alt - schön und absolut dicht wie am ersten Tag.

 

 

 



Waldhotel "Zur Schwefelquelle", 
Schwandorf

Neu gestalteter Eingangsbereich.
Attika-Verkleidung mit Farbaluminium 
brillant-metallic.

 

Wohnanlage Regensburg, Am Hochweg

Material Kupfer. Sanierung von Dach und Wand, 
mit Einbau zahlreicher Wohnraum-Dachfenster 
und vorschriftsmäßiger Wärmedämmung. 
Eine sehr schwierige Verblechungsarbeit, die an 
das fachliche Können eines Spenglers hohe 
Anforderungen stellt und nur mit Stehfalztechnik 
gut gelöst werden kann.

 

 

 


St.-Barbara-Krankenhaus Schwandorf
Dacheindeckung mit Titanzink.
Dachfläche ca. 1000 qm.
 










Metalleindeckungen sind auch bei flachgeneigten 
Dächern absolut dicht. Material Kupfer.
Ausführung in Stehfalztechnik mit Kehlausbildung, 
vertiefter Rinne und Ortgangabschluss.

  

 

 


Gewerbezentrum in Regensburg,
Prinz-Ludwig-Straße 17

Metallbedachung in Stehfalztechnik,
Material: Farbaluminium anthrazit-stucco,
Dachfläche 3.000 m2 , eines unserer
Großprojekte. First- und Gratausbildungen,
Kehlen, Brandwandverkleidung,
Zwerchgiebel, Schneefangeinrichtungen,
Kaminbekleidung usw. - alles aus
einem Guss, deshalb nicht nur ein toller
Anblick, sondern auch langlebig und
garantiert dicht!
(Ausführungszeitraum: 2007/2008)



Bürogebäude der Firma
Otto Lehmann GmbH in Neutraubling,
Berliner Straße
 
Metallbedachung in Stehfalztechnik,
Falzabstand 420 mm, Material: Farbaluminium zinkgrauglatt, bzw. enzianblau für die Fensterfront. Dachfläche ca. 400,00 m².
Ausführungszeitraum: November/Dezember 2011. 




Metallbedachungen in Stehfalztechnik sind einfach nur schön!

wir haben diese Bilder ausgewählt um zu zeigen, wie harmonisch sich ein Stehfalzdach in die Landschaft einfügt. Bei dem Gebäude handelt es sich um das Maschinenhaus am Eixendorfer Stausee, nahe Neunburg v.Wald. Es liegt direkt unterhalb der Staumauer.

Walmdach mit ca. 150 m² Dachfläche,
Material: Farbaluminium anthrazit
Ausführung: Oktober 2015