Search Heizung * Blockheizkraftwerke
  Blockheizkraftwerk - heizen und gleichzeitig Strom erzeugen  

Was ist ein Blockheizkraftwerk?
Ein Blockheizkraftwerk ist ein Heizkessel, der nicht nur Wärme liefert, sondern auch - 
ganz nebenbei - noch Strom erzeugt. Diese Stromerzeugung erfolgt dreimal effektiver als 
durch ein Großkraftwerk, denn ein Blockheizkraftwerk nutzt die zugeführte Energie zu 100%. 
Deshalb ist so ein Blockheizkraftwerk eine solide, festverzinsliche Kapitalanlage.

Wie funktioniert ein Blockheizkraftwerk?
Ein Verbrennungsmotor verbrennt Öl oder Gas und erwärmt das Heizwasser. Mit der über-
schüssigen Kraft wird ein Hochleistungs-Dynamo angetrieben. Dieser erzeugt naturgemäß 
Strom. Und zwar bis zu 5,5 kW. Das ist mehr, als ein normaler Haushalt braucht.

Die Überschüsse speist er zu Ihren Gunsten ins Netz. Somit haben Sie ein Guthaben bei 
Ihrem Versorgungsunternehmen.


Was bringt Ihnen ein Blockheizkraftwerk?
Sie produzieren nicht nur Ihren Strom selbst - Sie können im Einfamilienhaus mit Einsparungen 
von ca. 550 Euro pro Jahr rechnen. Hinzu kommen ca. 200 Euro vom Staat in Form von ein-
gesparter Mineralölsteuer und ca. 70 Euro nicht zu zahlender Stromsteuer. Bei größeren 
Gebäuden sind die Beträge entsprechend höher. Dieses Geld verdanken Sie der Tatsache, 
dass Ihr privates Kraftwerk unserer Umwelt rund 10 Tonnen Kohlendioxyd pro Jahr erspart - 
also fallen auch keine Ökosteuern an.
Echt toll ist, dass die Versorgungsunternehmen Ihren überschüssigen Strom vergüten müssen - 
und pro rückgespeister Kilowattstunde gibt es auch noch einen Zuschuss vom Bund.

Was kann die Buchfink GmbH für Sie tun?
Wir sind der kompetente Partner der Firma SENERTEC, welche das DACHS-Blockheizkraftwerk 
herstellt.
Wir können Ihnen in unserer Firma einen DACHS im Alltagsbetrieb vorführen.
Wir erstellen Ihnen gerne ein Amortisationsbeispiel, zugeschnitten auf Ihr Haus oder Ihre Sanierungsmaßnahme.

...weil der DACHS so gut verdient, heizen Sie praktisch umsonst.

 

Werfen Sie ruhig einen Blick
unter die Haube

Sie entdecken etwas, was heutzutage 
selten geworden ist:

Reine Funktionalität, wertbeständige Mechanik, 
unendlich robustes Material, Präzision aus 
Grauguss, Messing, Kupfer und Stahl bestimmen 
den Wert dieser zuverlässigen Maschine für 
Wärme, Brauchwasser und privaten Strom.

 
Hier wird die Wärme des DACHS-Verbennungsmotors 
an das Wasser des Heizkreislaufs abgegeben. 
Wie bei jedem anderen Brenner.
Das ist der DACHS-Verbrennungsmotor. Anders als 
andere Brenner wandelt er Öl, Gas oder Biodiesel 
in Wärme und Motorkraft um. Die Kraft bekommen 
Sie praktisch gratis dazu.
Das ist der robuste Generator, der mit der Kraft des 
Motors Ihren privaten Strom erzeugt. Er macht Sie von 
öffentlichen Anbietern unabhängig.
 

 Februar 2014

Was ist ein Blockheizkraftwerk?
Ein Blockheizkraftwerk ist ein Heizkessel, der nicht nur Wärme liefert, sondern auch - 
ganz nebenbei - noch Strom erzeugt. Diese Stromerzeugung erfolgt dreimal effektiver als 
durch ein Großkraftwerk, denn ein Blockheizkraftwerk nutzt die zugeführte Energie zu 100%. 
Deshalb ist so ein Blockheizkraftwerk eine solide, festverzinsliche Kapitalanlage.

Wie funktioniert ein Blockheizkraftwerk?
Ein Verbrennungsmotor verbrennt Öl oder Gas und erwärmt das Heizwasser. Mit der über-
schüssigen Kraft wird ein Hochleistungs-Dynamo angetrieben. Dieser erzeugt naturgemäß 
Strom. Und zwar bis zu 5,5 kW. Das ist mehr, als ein normaler Haushalt braucht.

Die Überschüsse speist er zu Ihren Gunsten ins Netz. Somit haben Sie ein Guthaben bei 
Ihrem Versorgungsunternehmen.


Was bringt Ihnen ein Blockheizkraftwerk?
Sie produzieren nicht nur Ihren Strom selbst - Sie können im Einfamilienhaus mit Einsparungen 
von ca. 550 Euro pro Jahr rechnen. Hinzu kommen ca. 200 Euro vom Staat in Form von ein-
gesparter Mineralölsteuer und ca. 70 Euro nicht zu zahlender Stromsteuer. Bei größeren 
Gebäuden sind die Beträge entsprechend höher. Dieses Geld verdanken Sie der Tatsache, 
dass Ihr privates Kraftwerk unserer Umwelt rund 10 Tonnen Kohlendioxyd pro Jahr erspart - 
also fallen auch keine Ökosteuern an.
Echt toll ist, dass die Versorgungsunternehmen Ihren überschüssigen Strom vergüten müssen - 
und pro rückgespeister Kilowattstunde gibt es auch noch einen Zuschuss vom Bund.

Was kann die Buchfink GmbH für Sie tun?
Wir sind der kompetente Partner der Firma SENERTEC, welche das DACHS-Blockheizkraftwerk 
herstellt.
Wir können Ihnen in unserer Firma einen DACHS im Alltagsbetrieb vorführen.
Wir erstellen Ihnen gerne ein Amortisationsbeispiel, zugeschnitten auf Ihr Haus oder Ihre Sanierungsmaßnahme.

...weil der DACHS so gut verdient, heizen Sie praktisch umsonst.

 

Werfen Sie ruhig einen Blick
unter die Haube

Sie entdecken etwas, was heutzutage 
selten geworden ist:

Reine Funktionalität, wertbeständige Mechanik, 
unendlich robustes Material, Präzision aus 
Grauguss, Messing, Kupfer und Stahl bestimmen 
den Wert dieser zuverlässigen Maschine für 
Wärme, Brauchwasser und privaten Strom.

 
Hier wird die Wärme des DACHS-Verbennungsmotors 
an das Wasser des Heizkreislaufs abgegeben. 
Wie bei jedem anderen Brenner.
Das ist der DACHS-Verbrennungsmotor. Anders als 
andere Brenner wandelt er Öl, Gas oder Biodiesel 
in Wärme und Motorkraft um. Die Kraft bekommen 
Sie praktisch gratis dazu.
Das ist der robuste Generator, der mit der Kraft des 
Motors Ihren privaten Strom erzeugt. Er macht Sie von 
öffentlichen Anbietern unabhängig.
 

 Februar 2014